august
19. - 17.   Freitag - Samstag, Bienzgut / Kirchgemeindehaus / Domicil Baumgarten
Ausstellung zur 2200-jährigen Geschichte von Bümpliz | Der Archäologische Dienst des Kantons Bern (ADB) bereitet gemeinsam mit dem Begegnungszentrum Bienzgut, der reformierten Kirchgemeinde und dem Alterszentrum Domicil Baumgarten eine archäologische Ausstellung zur Bedeutung von Bümpliz und dessen über 2200-jährige Geschichte vor. Dass das Areal um die Kirche über Generationen hinweg ein begehrter Siedlungsplatz war, davon zeugen archäologische Befunde und Funde aus verschiedenen Epochen. Anhand ihrer Hinterlassenschaften – baulichen wie gegenständlichen – zeichnet die Ausstellung die Geschichte von Bümpliz nach. Eröffnung voraussichtlich am Stadtfest am 19. August 2016 Laufzeit: August bis Dezember 2016, Öffnungszeiten: Aussenbereich frei zugänglich, Innenbereich entsprechend den Öffnungszeiten der Bibliothek, des Kirchgemeindehauses und des Alterszentrum Domicil Baumgarten. Rahmenprogramm: Führungen, Vorträge, Konzert mit keltischen und römischen Instrumenten; Live-Konservierungsarbeiten der 2014 entdeckten Wandmalereien; mehrsprachige Führungen von Schüler/-innen aus dem Quartier (Deutsch, Albanisch, Türkisch, Tamilisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, etc.) . >website
 
22. - 31.   Montag - Mittwoch, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst.ch @ BIENZGUT.ch | MAKITA (Angela Marzullo) >website
 
30.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
1. Schlosskonzert der Saison 2016/17 | Daniel Lappert (Flöte), Jinki Kang (Klavier). Eintritt frei, Kollekte >website
 
31.   Mittwoch, 18.00-19.30 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Schneckenvielfalt im Brünnenpark | Anmeldung: natur@bern.ch >website
 
september
1. - 20.   Donnerstag - Dienstag, Audiolager, Ziegelackerstrasse 10, im ehemaligen Loeb Lagerhaus neben der Badi-Weyermannshaus
m.y.s. – make your song | Verwirkliche im professionellen Tonstudio deine musikalischen Ideen. Ein Westwind-Angebot für Schülerinnen, Schüler und Lernende aus Bern West. Ab 14. Oktober bis zu den Weihnachtsferien jeweils Mittwoch und Freitag, sowie einzelne Abende nach Absprache. Kosten: Session (120 Minuten) Fr. 10.– Audiolager, Ziegelackerstrasse 10, im ehemaligen Loeb Lagerhaus neben der Badi-Weyermannshaus Kontakt und Leitung: Lukas Walther, 078 761 80 21, info@ttmc.ch >website
 
1.   Donnerstag, 19.00 Uhr, Fussgängerzone Bümpliz (vor Coop)
Gemeinschaftskonzert 4 Vereine - 1 Konzert | Mitwirkende: Jugendmusik Bern-Bümpliz Musikgesellschaft Frauenkappelen Musikgesellschaft Bern-Bümpliz Tambourenverein Bern Bei schlechter Witterung findet das Konzert dieses Jahr leider nicht statt. >website >flyer
 
1.   Donnerstag, 18.30-20.00 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Viz Lecture #2: Henriette Engbersen (SRF): Breaking News – Breaking Workflow | Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des CAS Data Visualization: Die digitale Revolution verändert die Art, Nachrichten zu erzählen. Neue Denkweisen und Formen wie Datenvisualisierungen, interaktive Informationsgrafiken oder Animationen sind vermehrt gefragt. Das verstärkt die Bedeutung von Programmiererinnen und visuellen Gestaltern im journalistischen Alltag. SRF-Journalistin Henriette Engbersen präsentiert die Ergebnisse ihrer Untersuchung an grossen Medienhäusern wie BBC oder New York Times zur Rolle des Kommunikationsdesigns im heutigen medialen Umfeld. >website
 
1. - 21.   Donnerstag - Mittwoch, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst@BIENZGUT.ch | MAKITA (Angela Marzullo) >website
 
3.   Samstag, 13.00-16.00 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Igel – ein Nützling im Garten | Anmeldung: natur@bern.ch >website
 
3.   Samstag, 10.00 Uhr, Eingang Friedhof Bümpliz, vor dem Verwaltungsgebäude
Begehung | In Bümpliz, liegt der kleinste der drei Berner Friedhöfe. Er wurde 1885 als Ersatz für den bei der Kirche Bümpliz liegenden Friedhof eröffnet. Im Laufe der Jahre wurde er einige Male vergrössert. Das letzte Mal von 1992 bis 1994, als der Friedhof über die Heimstrasse hinaus erweitert wurde. 2004 erhielt der Friedhof Bümpliz, als letzter der Berner Friedhöfe, eine eigene Abdankungshalle. Walter Glauser, Bereichsleiter Friedhöfe & Familiengärten führt durch den Friedhof und zeigt die verschiedenen Grabarten und Geschichtliches zum Friedhof. Die Führung dauert rund 75 Minuten. Anschliessend wird ein Apéro offeriert. Anmeldung bis spätestens 29. August an: info@westkreis6.ch oder 031 991 53 00 (Teilnehmerzahl limitiert). Eintritt für Vereinsmitglieder frei, Nichtmitglieder Fr. 15.00 Es laden ein: Westkreis 6, Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün. >website
 
5.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
7.   Mittwoch, 14.00-17.00 Uhr, im Rehhagwald (Treffpunkt: 13.45, Kinderatelier Bienzgut)
NaturArt | Aus Wurzelstücken, Rinden und anderen Waldfundgegenständen gestalten wir Kunstwerke. Wir wertschätzen damit die Natur! Wer: Klein und Gross. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. (Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden) Kosten: Ein Projekt von westwind, kostenlos für alle Teilnehmenden Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo, 079 210 12 92 >website
 
8.   Donnerstag, 18.00-19.30 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Baum-Spaziergang Brünnen | Anmeldung: natur@bern.ch >website
 
10.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt, Bümplizstrasse 21
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
10.   Samstag, 11.00-15.00 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Nisthilfen bauen | >website
 
11.   Sonntag, 09.00 Uhr, Bahnhof Bümpliz Nord
Naturfreunde Bümpliz, Wanderung Jolimont Bümpliz, Wanderung Jolimont | Reben- See-und Jurablick-/Waldwanderung Jolimont. Aus dem Schwarzboden-Seeland um den „hübschen Berg“, vorbei an Weinbergen, Dörfern und Schlössern, immer mit Blick von der Alpenkette der 4000er über den Bielersee bis zur Jurakrete des Chasseral. Anmeldung bis undmit Mittwoch, 07. September 2016: wschlueter@bluewin.ch >flyer
 
11.   Sonntag, Brünnengut, Pfrundscheune
Europäische Tage des Denkmals 2016 | 2016 ist der Tag den historischen Gärten, Landschaftsparks und urbanen Plätzen über Friedhöfe und Gartenstadt-Siedlungen bis zu gestalteten Firmenarealen, botanischen Gärten und Kulturlandschaften gewidmet. Mit Referaten und Führungen von • Dieter Schnell (Kunsthistoriker), • David Bosshard (Landschaftsarchitekt) und vom • Guichet Parkanalge Brünnengut stellt der Berner Heimatschutz, Regionalgruppe Bern Mittelland die Parkanlage Brünnengut vor >website
 
13.   Dienstag, 14-17 Uhr, im Winterhäliwald (Treffpunkt: 14.00 Schulhausplatz Winterhäli)
NaturArt | Aus Wurzelstücken, Rinden und anderen Waldfundgegenständen gestalten wir Kunstwerke. Wir wertschätzen damit die Natur! Wer: Klein und Gross. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. (Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden) Kosten: Ein Projekt von westwind, kostenlos für alle Teilnehmenden Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo, 079 210 12 92 >website
 
15.   Donnerstag, 18.00-19.30 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Spinnenvielfalt im Brünnen: genau hingeschaut | Anmeldung:natur@bern.ch >website
 
16.   Freitag, 17.00-19.00 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Pflege naturnaher Elemente im Garten | Anmeldung: natur@bern.ch >website
 
17.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. >website
 
17.   Samstag, 19.30 Uhr, Aula Sekundarschule Bümpliz
Herbstkonzert Sinfonisches Blasorchester Bern | Sinfonische Blasmusik vom Feinsten! Das Sinfonische Blasorchester Bern (Leitung: Rolf Schumacher) spielt zusammen mit Daniel Schädeli (Tuba) und Jazz-Studenten der HKB Werke von Jorge Salgueiro, Frank Bencriscutto, Cristóbal Halffter, Aaron Copland, Charles Ives und Jef Penders. Erwachsene: 30.- / Jugendliche (bis 25): 15.- / Kinder (bis 16): gratis >website >flyer
 
20.   Dienstag, 15.00-16.15 Uhr,
Infonachmittag | Infonachmittag für Interessierte
 
21.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: Leichte Sprache – Design für alle (LSDFA) | Gast: Sabina Sieghart Aus dem Forschungsschwerpunkt Kommunikationsdesign >website
 
21.   Mittwoch, 18-19.30 Uhr, Brünnen Parkanlage, Wildwechsel-Bauwagen
Wildtiere in Brünnen | Anmeldung: natur@bern.ch >website
 
22.   Donnerstag, 15.00-16.15 Uhr, Domicl Baumgarten, Gartensaal
Panflötenkonzert El Marumoroso | Panflötenkonzert
 
22. - 30.   Donnerstag - Freitag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst@BIENZGUT.ch | Polina Kanis >website
 
23.   Freitag, 8.30-16.20 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Grosse Aula
Präsentation Master-Thesen in Konservierung-Restaurierung | Während eines ganzen Tages präsentieren neun Studierende der Konservierung und Restaurierung ihre Master-Thesen: Sophie Bunz, Céline Buser, Kevin Cilurzo, Monika Cornu, Andreas Hochuli, Gaby Petrak, Pauline Piszczek, Giulia Presti, Claudia Röck
 
24.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
24. - 25.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen. >website
 
24.   Samstag, 18 Uhr, Treffpunkt Untermatt, Bümplizstrasse 21
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
26. - 30.   Montag - Freitag, 13-17.30 Uhr, öffentliche Plätze in Bümpliz-Bethlehem
Westwind – Kunstmobil | Mitmachkunst für Kinder im öffentlichen Raum in der 1. Herbstferienwoche, jeweils nachmittags: Das Kunstmobil ist wieder in Bern-West unterwegs! Komm vorbei und bring deine Freunde und Freundinnen, Eltern und Geschwister mit! Natürlich könnt ihr wie immer malen, werken, schneiden, kleben, klecksen, kneten! Keine Anmeldung erforderlich, wir freuen uns auf euch! Auf welchem Platz in Bümpliz-Bethlehem das Kunstmobil gerade steht erfahrt ihr unter: www.westwind6.ch >website
 
28.   Mittwoch, 17.30 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11
Master-Diplomfeier Konservierung-Restaurierung | Master Diplomfeier des Swiss Conservation-Restoration Campus inkl. Students Party
 
30.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
30.   Freitag, 18 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Raum 229
Diplomausstellung CAS Data Visualization | Die Studierenden des ersten Jahrgangs der neuen HKB-Weiterbildung in Datenvisualisierung präsentieren ihre Abschlussprojekte.
 
oktober
1. - 12.   Samstag - Mittwoch, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst@BIENZGUT.ch | Polina Kanis >website
 
3.   Montag, 15.00-16.15 Uhr, Domicil Baumgarten im Gartensaal
Männerchor pensionierter Eisenbähnler | Konzert
 
8.   Samstag, 18 Uhr, Treffpunkt Untermatt, Bümplizstrasse 21
Somalischer Spezialitätenabend | >website
 
9.   Sonntag, 14.00-18.00 Uhr, Sternensaal Bümpliz
Lotto | Lotto mit Tageskarten, Türöffnung 13.00 Uhr Jeder Gang volle Karte = Gutschein Fr. 100.- 2. Supergänge à Fr. 500.- Preise: Warengutscheine, Fleisch- Käseplatten, Gemüsekistli >website
 
11.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
2. Schlosskonzert | Flöte und Streichtrio: Daniel Lappert (Flöte), Noëlle Grüebler (Violine), Hugo Bollschweiler (Viola), Jonas Kreienbühl ((Violoncello). Eintritt frei, Kollekte. >website
 
13.   Donnerstag, 10.00-15.00 Uhr, Domicil Baumgarten im Gartensaal
Kleiderverkauf | Kleine Modeschau und Kleiderverkauf der Firma Valko
 
13. - 31.   Donnerstag - Montag, 10.00-22.00 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst.ch @ BIENZGUT.ch | Franziska Megert >website
 
15.   Samstag, 19 Uhr, Bienzgut, Heubühne
Kulturanlass | Westkreis6 >website
 
17.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
20. - 8.   Donnerstag - Donnerstag, 14:00-16:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Fernöstliche Kalligraphie | Sind Sie fasziniert von der Schönheit fernöstlicher Schriftzeichen? Sie lernen den Umgang mit Pinsel, Tusche, Reibstein und Papier. Mit dem Pinsel geben Sie den Zeichen einen persönlichen Ausdruck und gewinnen dabei inneres Gleichgewicht und Ruhe. Der Kurs ist für Einsteigende und Fortgeschrittene konzipiert. Pro Senectute Bern, Kurs Nr. 15305.16.401 Kursleitung: Andrea Wahli Kurskosten: CHF 288.- (8 x 2 Std.) >website
 
20. - 17.   Donnerstag - Donnerstag, 19:00-21:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
VHS Kurs: Japanisches Bogenschiessen | 5-teiliger Einführungskurs in das japanische Bogenschiessen Kyudo ist kein Sport - es ist stehende oder bewegte Meditation. Kyudo schult Konzentrationskraft und Gelassenheit, es sensibilisiert die innere Wahrnehmung und wirkt sich positiv auf Körperhaltung, Balance und Bewegungskoordination aus. Kyudo ist aber auch geistiges Üben zur Entwicklung der Persönlichkeit. Da es nicht auf Muskelkraft ankommt, sondern auf feine Bewegungskoordination, ist Kyudo für Frauen und Männer jeden Alters geeignet. Der Abend wird jeweils mit einer kurzen Sitzmeditation (Zazen) angefangen und beendet. max. 6 Teilnehmende Material das zur Verfügung steht, kostet pauschal pro teilnehmende Person CHF 25.00 (Bogen, Pfeil, Handschuh) Kurskosten Fr. 175.- ?; Kursleitung: Hans Geissberger Anmeldungen an VHS Bern, Grabenpromenade 3, Postfach; 3000 Bern 7 >website >flyer
 
22.   Samstag, 10.00-13.00 Uhr, Treffpunkt: Bahnhof Bümpliz Nord, Mühledorfstrasse 20
Begrüssungsanlass für Neuzuziehende | Geführte Rundgänge durchs Quartier, Grusswort des Gemeinderats, Infos aus dem Quartieren, Apéro >website
 
22.   Samstag, 09.00-16.00 Uhr, Wohnheim Acherli
Herbstmärit Wohnheim Acherli | Tag der offenen Türen mit Marktständen von Hand-und Werksarbeiten, Backwaren, Zwirbeln und Spiele für Jung&Alt, Kulinarisches wie Frühstücksbüffet, Mittagsangebot, Kaffee&Kuchen >website >website
 
26.   Mittwoch, 10.45 Uhr, Pathé Westside
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. >website
 
26.   Mittwoch, 18.30 Uhr, Bienzgut
Rundgang mit Urs Rohrbach, Archäologe | Genertionenweg Bienzgut >website
 
26. - 7.   Mittwoch - Mittwoch, 14.00-17.00 Uhr, Moditreff Bern West., Bienzgut, Bernstrasse 79a, 3018 Bern
Kreiere deine Welt im Foto- und Tonstudio | Lady Gaga, Buddha oder an was glauben wir eigentlich..!? – Ein Westwindprojekt für Jugendliche aus Bern West immer Mittwochnachmittag, 14 bis 17 Uhr vom 26. Oktober bis 7. Dezember 2016 Wo: Jugendtreff Chleehus / Mädergutstr. 5 / 3018 Bern Leitung: Stefan Maurer, Fotograf und Kunstvermittler & Louise Graf, interkulturelles Jugendradio (unterstützt von Westwind, Burgergemeinde Bern, Kath. und Ref. Kirchen Bern, Integrationskredit des Bundes und die Stiftung Mercator) >website
 
26.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: It is about people and outcomes | Gäste: Dr. Guillermina Noël, Visual Communication Designer / Jorge Frascara, Professor Emeritus, University of Alberta. Aus dem Forschungsschwerpunkt Kommunikationsdesign >website
 
28.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
28.   Freitag, 18 Uhr, Vereinsräumen Fellergut
Raclette-Essen Quartierverein Fellergut | In den Vereinsräumen Fellergut, neben Ladeneingang VOI, die Treppe runter, beim Bahnhof Nord
 
29.   Samstag, Wohlensee
30. Armadacup | Skiff- und Drachenbootrennen >website
 
29.   Samstag, 21-3.30 Uhr, Quartierzentrum Im Tscharnergurt
Disco Medora | Revival der der legendären Disco aus den 80ern. Ab 18 Jahren, Eintritt Fr. 15.--.
 
29.   Samstag, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
29.   Samstag, 18.00 Uhr, Treffpunkt Untermatt, Bümplizstrasse 21
Äthiopischer Spezialitätenabend | >website
 
29.   Samstag, 10-14 Uhr, Parkanlage Brünnengut, Pfrundscheune
Herbstfest | >website
 
november
1. - 25.   Dienstag - Freitag, 10-22 Uhr, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Videokunst.ch @ BIENZGUT.ch | Framziska Megert >website
 
1. - 19.   Dienstag - Samstag, Bethlehem
Weihnachstlaternenwettbewerb | Dass beliebte Weihnachtslaternen-basteln in Bethlehem. >website
 
2.   Mittwoch, 9.30-17.00 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11 / Schwabstrasse 10
Infotag HKB | Diverse Infoveranstaltungen zum Studium an der HKB in den Studienbereichen Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung und am Y Institut sowie Einblicke in Forschung und Weiterbildung an der HKB. Details ab September 2016 auf der HKB >website
 
5.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet. >website
 
7.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
9.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Aus dem Forschungsschwerpunkt Intermedialität. Nähere Informationen folgen auf der HKB >website
 
12. - 13.   Samstag - Sonntag, 10:00-17:00 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101, Bümpliz
Atmender Pinsel | Qi Gong, Tai Ji und Kalligraphie - ein Weg . Durch innere Qi-Kultivierung und den Gesetzen von Yin und Yang folgend, entstehen unsere ureigenen Tuschespuren. Aus der Stille geboren, einfach und freudig; eine spielerische Entdeckungsreise mit dem atmenden Pinsel. Eine Kalligraphie wird nicht angefertigt; es ist nur der Pinsel der über das Papier tanzt. Leitung: Andrea Wahli; Kosten: 360.- inkl. Material >website >flyer
 
16.   Mittwoch, 18.30 Uhr, Bienzgut
Blick auf die gereinigten Wandmalereien | Generationenweg Bienzgut >website
 
16.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch: Female Voice | Ein Forschungs-Mittwoch aus dem Forschungsschwerpunkt Interpretation über die weibliche Singstimme: Manuel Garcia war einer der wichtigsten Gesangslehrer des 19. Jahrhunderts in Frankreich. Besondere Erfolge zeitigte sein Unterricht bei Frauen. Weshalb? Die schwedische Gastforscherin Ingela Tägil forscht über eine Gesangsschule, deren Einfluss bis heute anhält. >website
 
17.   Donnerstag, 18.30-21.30 Uhr, Domicil Baumgarten, Speisesaal
Tanzabend | Wer schwingt gerne das Tanzbein? Wir servieren auch einen kleinen Imbiss. Fr. 10.00 Eintritt
 
20.   Sonntag, 17.00 Uhr, Bern-Bethlehem, Reformierte Kirche
Winterkonzert | Winterkonzert der Musikgesellschaft Bern-Bümpliz Leitung: Dominik Ziörjen Eintritt frei - Kollekte >website >flyer
 
23. - 25.   Mittwoch - Sonntag, Quartierzentrum im Tscharnergut
Kerzenziehen im Tscharnergut | Mittwoch bis Freitag, 14 – 19 Uhr Samstag und Sonntag, 10 – 19 Uhr Schulen vormittags auf Anmeldung Bienenwachskerzen Farbige Stearin-Paraffinkerzen Verpflegungsmöglichkeit im Café Tscharni Auskünfte: Telefon 031 991 70 55 >website
 
25.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
26.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
26. - 27.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen. >website
 
29.   Dienstag, 19.30 Uhr, Altes Schloss Bümpliz
3. Schlosskonzert | Details folgen später. Eintritt frei, Kollekte >website
 
30.   Mittwoch, 17 Uhr, Hochschule der Künste Bern HKB, Schwabstrasse 10, Multifunktionsraum
Forschungs-Mittwoch | Aus dem Forschungsschwerpunkt Materialität in Kunst und Kultur. Nähere Informationen folgen auf der HKB >website
 
dezember
1.   Donnerstag, 15.00-16.15 Uhr, Domicil Baumgarten im Gartensaal
Infonachmittag | Infonachmittag für Interessierte
 
1. - 16.   Donnerstag - Freitag, 14-17.30 Uhr, Bern-West
Advent in Bethlehem | Kinder aufgepasst: singen, backen, basteln, Geschichten hören,… im Advent gibt es in Bethlehem täglich eine vorweihnächtliche Aktivität für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter. Mehr Informationen gibt es bei den Anbietern: Mütterzentrum Bern-West, ref. Kirche Bethlehem, Kindertreffs und Domicil Bethlehemacker. >website
 
1. - 31.   Donnerstag - Samstag, 10.00-22.00 Uhr,
Videokunst.ch @ BIENZGUT.ch | Quynh Dong >website
 
3.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
5.   Montag, 17.30-19.30 Uhr, Quartierzentrum im Tscharnergut, Waldmannstrasse 17a
Forum der Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB | >website
 
6.   Dienstag, 17.00-19.00 Uhr, Fellergut Ladenzentrum
Dr Samichlaus chunt | Jedes Kind welches einen Vers kann, bekommt einen Klausen-Sack
 
11.   Sonntag, 17 Uhr,
Weihnachten findet in Bethlehem statt | Krippenspiel in den Strassen des Quartiers >website
 
12.   Montag, 17.00-18.30 Uhr, Domicil Baumgarten, Speisesaal
Eröffnung Adventsfenster | Eröffnung des Quartieradventsfensters mit Punch und Güezli
 
16.   Freitag, 17 Uhr, Bienzgut
Finissage Generationenweg | >website
 
30.   Freitag, 18.15-19.45 Uhr, Raum Stille Bewegung, Bümplizstrasse 101
Yoga 50+ | Yoga Abende in Bümpliz Einatmend und ausatmend Findest Du Deine Form und Deine Haltung Bringst Du Deine Bewegungen SANFT in Fluss Kraft und Ausdauer Anspannung und Entspannung Führen Dich in Deine Mitte. jeden letzten Freitag im Monat Unkostenbeitrag: 20.- p. Abend. Beitragsbefreiung auf Anfrage möglich. Anleitung: Walpurga Kubik. Zert. Kursleiterin Yoga 50+ Anmeldung bitte bis spätestens am Mittag vor dem jeweiligen Yoga Abend an: Walpurga Kubik. burgi.kubik@bluewin.ch Tel: 031 991 42 21 Mob./sms: 079 425 87 72 >website >flyer
 
31.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
2017
januar
28.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
28.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
februar
11. - 12.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
18.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
25.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
märz
11.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
25.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
april
1.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
29.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
mai
13.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
20. - 21.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
27.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
juni
10.   Samstag, 10.45 Uhr, Pathé Westside 10, Riedbachstrasse 102
Die Zauberlaterne Bern Westside | Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal! Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Diese besonderen Momente teilen sie mit ihren Kameraden. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Weitere Infos im Pathé Westside oder im Internet >website
 
24.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
juli
27.   Donnerstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
august
26.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
september
23. - 24.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
30.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
oktober
28.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
november
25. - 26.   Samstag - Sonntag, Bienzgut, Bernstrasse 77, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut, Tram Nr. 7, Bus Nr. 27 bis Bienzgut
Volksabstimmung | Das Stimmlokal ist am Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr offen. Der Einwurf der Abstimmungsunterlagen in den Abstimmungsbriefkasten ist bis am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr möglich. Am Abstimmungssonntag ist die Ausleihe in der Bibliothek jeweils von 10-12 Uhr offen >website
 
25.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 
dezember
30.   Samstag, 08-16 Uhr, Bienzgut, Bernstrasse 77
Flohmarkt im Bienzgut | Trödlerinnen und Trödler bieten ihre "Trouvaillen" an. >website
 


HERAUSGEBERIN: Stiftung B | REDAKTION: redaktioneventsb.ch |

78549
a

Monat:

Rubrik: Alle
Kultur Politik
Sport Fest
Andere